DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen wurde 1985 durch die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und das Deutsches Institut für Normung e.V. (DIN) gegründet. Neben den Gründungsgesellschaftern sind auch das US-amerikanische Unternehmen Underwriters Laboratories (UL) sowie die deutschen Industrieverbände HDB, Spectaris, VDMA und ZVEI an der DQS beteiligt.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main fokussiert als einziger großer Zertifizierer auf die Begutachtung und Zertifizierung von Managementsystemen und Prozessen in Unternehmen und Organisationen. Die Basis des umfassenden Lösungsportfolios bilden Begutachtungsleistungen in den Bereichen Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz. Aspekte wie Informationssicherheit, Personal- und Risikomanagement, Business Excellence sowie kundenspezifische Begutachtungen gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Weltweit zählt die DQS mit nachezu 80 Büros in 60 Ländern und 45.000 zertifizierten Standorten zu den Führenden der Zertifizierungsbranche. Die rund 20.000 Kunden aus mehr als 100 Ländern repräsentieren alle Branchen.

Verbinden Sie den Wettbewerb mit dem Zertifikat “Exzellente Kundenbeziehung” der DQS. Weitere Informationen finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über weitere Initiatoren und Partner.